KfW Effizienzhaus Denkmal

Seit April 2012 hat die KfW das Programm „KfW Effizienzhaus Denkmal“ gestartet. Nur besonders qualifizierte Energieberater sind hier für die Beantragung zugelassen. Bau Know How war eines der ersten, zugelassenen Ingenieurbüros in NRW.

Welche Gebäude werden gefördert ?

  • Gebäude unter Denkmalschutz
  • Gebäude als sonstige besonders erhaltenswerte Bausubstanz, das wird individuell vom Bauamt / Denkmalamt auf Anfrage festgelegt

Was wird gefördert?

  • jede Einzelmaßnahme
  • Sanierung zum „KFW-Effizienzhaus Denkmal“

Die technischen Anforderungen sind bei den Programm KFW-Denkmal deutlich geringer als in den Standard-Programmen der KFW. Damit soll den besonderen Auflagen der Denkmalämter an die Sanierungen Rechnung getragen werden.

Fördermittel

KFW Effizienzhaus Denkmal

  • Kredit zu 0,75 % bis zu 75.000€ / Wohneinheit
  • Tilgungszuschuß 2,5%

Einzelmaßnahmen

  • Kredit zu 0,75% bis zu 50.000€ / Wohneinheit

Sachverständiger

Für die Planung und die Beantragung der energetischen Maßnahmen brauchen sie einen „Energieberater für Baudenkmäler“.

Hier sind nur spezielle, qualifizierte Energieberater zugelassen .

Bau Know How ist ein bei der KFW für Denkmal zugelassenes Ingenieurbüro

 

Beispiele Denkmal :

galerie2galerie1